Die Sultan-Ahmed-Moschee ist

eine historische Moschee, die wegen ihrer blauen Fliesen an den Innenwänden

auch als Blaue Moschee bekannt ist. Sie wurde zwischen 1609 und 1616 unter Ahmeed I. erbaut.

Wie viele andere Moscheen ist sie aus einem Grabmal des Begründers, Medrese und

Hospiz aufgebaut. Die Sultan-Ahmed-Moschee ist eine der grössten

Touristenattraktionen Istanbuls.