Margarethenhöhe

Der idyllische Stadtteil Margarethenhöhe wurde 1906 von Margarethe Krupp gegründet und ist eine der schönsten Gartenstädte in Deutschland. Sie wurde von Architekt Georg Metzendorf geplant und schaffte Wohnraum für Arbeiter und Angestellte des Krupp Unternehmens. Seit 1987 steht die Margarethenhöhe unter Denkmalschutz.

  • Margarethenhöhe
  • Idyllische Gartenstadt
  • Denkmalschutz
  • Wohnraum für Krupp Angestellte