Das Katharinenkloster, das auch als Basilika der Verklärung bekannt ist, befindet sich auf der Sinai-Halbinsel im Dreiecksgebiet zwischen der Wüste El-Tih, dem Golf von Sues und dem Golf von Akaba. Das Kloster befindet sich inmitten einer kleinen, malerischen Schlucht in einer Höhe von 1480 Metern. Die karge Umgebung mit Granitfelsen und unwegsamen Bergen erscheint auf den ersten Blick schwer zugänglich. Das Kloster St. Katharina am Fusse des Mosesbergs wurde von Kaiser Justinian zwischen 527 und 565 vor Christus errichtet. Es wurde um Moses Brennenden Buch erbaut, und dort wo der Dornbusch gestanden haben soll, wurde eine Kapelle errichtet.

  • Besondere historische Attraktion 
  • Eines der ältesten Klöster der Welt
  • In einem der spektakulärsten Gebiete der Erde gelegen.